Wahrig Wissenschaftslexikon Kaplanturbine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaplanturbine

Kap|lan|tur|bi|ne  auch:  Kap|lan–Tur|bi|ne  〈f. 19; Tech.〉 für große Wassermengen bei geringer Fallhöhe verwendete Wasserpropellerturbine mit verstellbaren Laufradschaufeln [nach dem Erfinder, dem österreichischen Ingenieur Viktor Kaplan, 1876–1934]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hand|scan|ner  〈[–skæn–] m. 3; IT〉 Scanner in der Größe eines Handgerätes, wird z. B. zum Einlesen eines Strichcodes bei Registrierkassen verwendet

Ge|sper|re  〈n. 13〉 oV Gesperr 1 Sperr–, Hemmvorrichtung ... mehr

Busch|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 Bohnensorte, die in Büschen wächst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige