Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kapodaster

Ka|po|das|ter  〈m. 3; Mus.〉 verschiebbarer, auf dem Griffbrett über den Saiten sitzender Sattel bei Lauten u. Gitarren zur Veränderung der Spannung u. Stimmung [<ital. capotasto <capo ”Kopf“ + tasto ”Taste“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tüp|fel|farn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae): Polypodium; Sy Engelsüß ... mehr

hoch|in|dus|tri|a|li|siert  auch:  hoch in|dust|ri|a|li|siert  〈Adj.〉 mit sehr viel Industrie ausgestattet ... mehr

Ta|lon  〈[–l] m. 6〉 1 〈Kart.〉 nach dem Geben übrigbleibender Kartenstoß 2 〈Dominospiel〉 Kaufstein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige