Wahrig Wissenschaftslexikon Kappe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kappe

Kap|pe  〈f. 19〉 1 enganliegende Mütze mit od. ohne Schild 2 fest aufsitzender, über den Rand des zu bedeckenden Gefäßes reichender Deckel 3 Teilstück des Kreuzgewölbes 4 〈Bgb.〉 beim Grubenausbau der quer unter dem Hangenden liegende Holzbalken od. Stahlträger 5 Versteifung an Ferse u. Spitze des Schuhs ● das geht auf seine ~ 〈fig.〉 er kommt für die Unkosten auf; das nehme ich auf meine ~ 〈fig.〉 dafür übernehme ich die volle Verantwortung; →a. Bruder [<ahd. kappa ”Mantel mit Kapuze“ <spätlat. cappa ”Art Kopfbedeckung, Mantel mit Kapuze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Milch|stau|ung  〈f. 20; Med.〉 Stauung der Milch in den Brüsten einer stillenden Frau, wenn der Säugling nicht genügend trinkt

Agen|tur|mel|dung  〈f. 20〉 Sy Agenturbericht 1 〈Zeitungsw.〉 schriftliche Pressemeldung, Pressebericht einer Nachrichtenagentur ... mehr

Span|nungs|ab|fall  〈m. 1u; El.〉 die Verringerung der Spannung innerhalb eines Widerstandes; Sy Spannungsgefälle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige