Wahrig Wissenschaftslexikon Karaoke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karaoke

Ka|ra|o|ke  〈n.; –; unz.; Mus.〉 1 ohne die vokale Stimme gespielte Version eines Schlagers od. Hits, Instrumentalversion 2 Musikveranstaltung, bei der ein nicht professioneller Sänger die Vokalstimme zu einem Karaoke singt [jap., ”leeres Orchester“; zu kara ”leer“ + oke ”Orchester“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

SGML  〈IT; Abk. für engl.〉 Standard(ized) Generalized Mark–up Language, zur strukturierten Darstellung von gegliederten Texten genormte Auszeichnungssprache [engl.]

gra|zi|o|so  〈Mus.〉 anmutig, lieblich (zu spielen); oV gracioso ... mehr

Dry|a|de  〈f. 19; Myth.〉 griechische Baumnymphe [zu grch. drys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige