Wahrig Wissenschaftslexikon Karborund - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karborund

Kar|bo|rund  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 durch Erhitzen von Koks, Tonerde, Kochsalz u. Quarzsand hergestelltes Siliziumkarbid [<lat. carbo ”Kohle“ + Korund]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ster|let  〈m. 1; Zool.〉 kleiner Stör: Acipenser ruthenus [<russ. sterljadj ... mehr

Was|ser|mes|ser  〈m. 3〉 Instrument zum Messen der durch eine Rohrleitung fließenden Wassermenge; Sy Wasseruhr ( ... mehr

Ab|sorp|ti|ons|spek|trum  auch:  Ab|sorp|ti|ons|spekt|rum  〈n.; –s, –tren od. –tra; Phys.〉 Absorptionsvermögen eines Stoffes in Abhängigkeit von der Wellenlänge der einfallenden Strahlung; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige