Wahrig Wissenschaftslexikon Kardanwelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kardanwelle

Kar|dan|wel|le  〈f. 19; Tech.〉 Antriebswelle für Kraftfahrzeuge mit vornliegendem Motor u. angetriebener Hinterachse über ein Kardangelenk; Sy Gelenkwelle [→ kardanisch]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Per|so|nen|kenn|zif|fer  〈f. 21〉 in Ziffern verschlüsselte Angaben über eine Person (zur Verwendung in der EDV); Sy Personenkennzahl ... mehr

Kän|gu|ru  〈n. 15; Zool.〉 Mitglied einer Unterfamilie der Springbeutler, mit kurzen Vorder– u. sehr langen Hinterbeinen sowie muskulösem Stützschwanz, deren Junge sich rd. 7 Monate lang in einem Hautbeutel am Bauch des Muttertieres entwickeln: Macropodinae [<austral. Eingeborenensprache]

My|dri|a|ti|kum  auch:  Myd|ri|a|ti|kum  〈n.; –s, –ka; Pharm.〉 pupillenerweiterndes Mittel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige