Wahrig Wissenschaftslexikon Kardinal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kardinal

Kar|di|nal  〈m. 1u〉 1 〈kath. Kirche〉 höchster Würdenträger nach dem Papst, mit dem Recht, den Papst zu wählen u. zum Papst gewählt zu werden 2 〈Zool.〉 Angehöriger verschiedener Gruppen kernbeißerartiger Finkenvögel aus Amerika, oft Stubenvögel; Sy Kardinalsvogel ● Roter ~: Pyrrhuloxia cardinalis; Getränk aus Weißwein mit Zucker u. Pomeranzen [<mhd. kardenal <spätlat. cardinalis ”im Angelpunkt stehend“; zu lat. cardo, Gen. cardinis ”Türangel, Dreh–, Angelpunkt“;
Verwandt mit: Scharnier]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kos|tüm|pro|be  〈f. 19; Theat.〉 (erste) Probe im Kostüm

Pan|pho|bie  〈f. 19; Med.; Psych.〉 Angst vor der Außenwelt, allgemeine Furchtstimmung [<grch. pan ... mehr

for|te|for|tis|si|mo  〈Mus.; Abk.: fff〉 ganz bes. laut, stark (zu spielen) [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige