Wahrig Wissenschaftslexikon Kardiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kardiologie

Kar|dio|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre, Wissenschaft vom Herzen u. seinen Krankheiten [<grch. kardia ”Herz“ + logos ”Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwit|ter|ion  〈n. 27; Chem.〉 Verbindung, die im gleichen Molekül eine Gruppe mit positiver u. eine mit negativer Ladung trägt

a due  〈[–due] Mus.〉 zu zweit, in doppelter Besetzung (zu spielen); oV due ... mehr

Zahn|fach  〈n. 12u; Anat.〉 knöcherner Hohlraum im Kiefer, in den der Zahn eingelagert ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige