Wahrig Wissenschaftslexikon Kardiotokograf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kardiotokograf

Kar|dio|to|ko|graf  〈m. 16; Abk.: CTG; Med.〉 Gerät zum gleichzeitigen Aufzeichnen der kindlichen Herztöne u. der Wehen; oV Kardiotokograph [<grch. kardia ”Herz“ + tokos ”Geburt“ + graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Se|gel|an|wei|sung  〈f. 20; Mar.〉 Sammlung von Vorschlägen für den Kapitän über die günstigsten Routen u. a.

Kreis|flä|che  〈f. 19〉 von einem Kreis eingeschlossene Fläche

♦ Mi|kro|fon  〈n. 11〉 Gerät zur Umwandlung von mechan. Schallschwingungen in elektr. Schwingungen, z. B. als Stab mit kugelförmigem Kopf, in den man hineinspricht, um Töne bzw. Sprache aufzunehmen od. lautlich zu verstärken; oV Mikrophon; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige