Wahrig Wissenschaftslexikon Karies - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karies

Ka|ri|es  〈[–s] f.; –; unz.; Zahnmed.〉 1 chronische Knochenerkrankung mit Zerstörung auch der festen Knochenteile 2 Verfall der harten Zahnsubstanz; Sy ZahnfäuleSy Zahnkaries [<lat. caries ”Morschheit, Fäulnis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|lo|me|ra|se  〈f. 19; Biochem.〉 Enzym, das bei der Zellteilung bewirkt, dass an das Ende von Chromosomen wieder Teile der DNA, die Telomere, angefügt werden [<grch. telos ... mehr

Kin|der|heil|kun|de  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von den Kinderkrankheiten; Sy Pädiatrie ... mehr

Land|tier  〈n. 11; Biol.〉 auf dem Land lebendes Tier; Ggs Wassertier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige