Wahrig Wissenschaftslexikon Karneval - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karneval

Kar|ne|val  〈[–val] m. 1 od. m. 6〉 Fastnacht, Fastnachtsfest u. –zeit [<ital. carnevale; Deutungsversuche: 1. <nlat. carne, vale! ”Fleisch, lebe wohl!“; 2. <mlat. carnelevale ”Fleischentzug“; 3. <lat. carrus navalis ”Schiffskarren, Räderschiff“; (Räderschiffe wurden bei festl. Umzügen zur Wiedereröffnung der Schifffahrt im Februar mitgeführt)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lou|re  〈[lur()] f. 19; Mus.〉 1 〈im MA〉 französ. Sackpfeife 2 〈später〉 in die Suite übernommener Tanz im 6 ... mehr

Teu|fels|kral|le  〈f. 19; Bot.〉 in Laubwäldern u. auf Wiesen vorkommende Staude mit in Köpfchen stehenden, krallenartig gekrümmten Blüten: Phyteuma

pa|tho|gen  〈Adj.; Med.〉 krankheitserregend [<grch. pathos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige