Wahrig Wissenschaftslexikon Karneval - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karneval

Kar|ne|val  〈[–val] m. 1 od. m. 6〉 Fastnacht, Fastnachtsfest u. –zeit [<ital. carnevale; Deutungsversuche: 1. <nlat. carne, vale! ”Fleisch, lebe wohl!“; 2. <mlat. carnelevale ”Fleischentzug“; 3. <lat. carrus navalis ”Schiffskarren, Räderschiff“; (Räderschiffe wurden bei festl. Umzügen zur Wiedereröffnung der Schifffahrt im Februar mitgeführt)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Film|ate|li|er  〈[–lje:] n. 15〉 Raum, in dem Filmaufnahmen gemacht werden

Shit|storm  〈[it–] m. 6; umg.〉 massenhafte Welle der Empörung, die in sozialen Netzwerken eine heftige, teilweise beleidigende Kritik an dem Verhalten oder der Äußerung einer Person, einer Institution oder eines Unternehmens übt [engl. (Slang), <shit ... mehr

Te|nor|schlüs|sel  〈m. 5; unz.; Mus.〉 C–Schlüssel, Notenschlüssel auf der vierten Linie, der anzeigt, dass dort der Ton c liegt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige