Wahrig Wissenschaftslexikon Karotinoide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karotinoide

Ka|ro|ti|no|i|de  〈Pl.; Biochem.〉 im Tier– u. Pflanzenreich vorkommende Pigmente, z. B. Blütenfarbstoffe, Rot des Hummerpanzers; oV Carotinoide

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|dä|mo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; grch. Myth.〉 1 Versammlungsort aller bösen Geister 2 Gesamtheit aller bösen Geister ... mehr

Lu|na|tis|mus  〈m.; –; unz.; veraltet〉 = Somnambulismus

Blut|schwamm  〈m. 1u; Med.〉 schwammige, gutartige Geschwulstbildung an Haut, Schleimhaut u. inneren Organen; Sy Hämangiom ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige