Wahrig Wissenschaftslexikon Karotinoide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karotinoide

Ka|ro|ti|no|i|de  〈Pl.; Biochem.〉 im Tier– u. Pflanzenreich vorkommende Pigmente, z. B. Blütenfarbstoffe, Rot des Hummerpanzers; oV Carotinoide

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Un|ter|werks|bau  〈m. 1; unz.; Bgb.〉 Abbau unter der Fördersohle

Bann  〈m. 1〉 1 〈im MA〉 1.1 königliche bzw. gräfliche Regierungsgewalt (Heer~, Gerichts~)  1.2 das Recht, Verbote zu erlassen u. Strafen zu verhängen ... mehr

Ru|til  〈n. 11; unz.〉 Mineral, chem. Titandioxid, TiO 2 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige