Wahrig Wissenschaftslexikon Karpfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karpfen

Karp|fen  〈m. 4; Zool.〉 Süßwasserfisch mit weichen Flossenstrahlen u. zahnlosen Kiefern mit zahlreichen Unterarten u. Rassen: Cyprinus carpio [<ahd. karpfo; vermutlich aus einer vorgerm. Sprache des Alpengebietes]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hy|per|bo|re|isch  〈Adj.; veraltet〉 im hohen Norden gelegen, dort wohnend [→ Hyperboreer ... mehr

Ku|gel  〈f. 21〉 1 〈Geom.〉 Körper, dessen Oberfläche von sämtlichen Punkten gebildet wird, die von einem Mittelpunkt den gleichen Abstand haben 2 〈Anat.〉 runder Gelenkkopf ... mehr

Frau|en|kli|nik  〈f. 20; Med.〉 Krankenhaus zur Erkennung u. Behandlung von Frauenkrankheiten u. zur Geburtshilfe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige