Wahrig Wissenschaftslexikon Karpfenähnliche(r) - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karpfenähnliche(r)

Karp|fen|ähn|li|che(r)  〈m. 29; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Karpfenfische, charakterisiert durch zahnlose Kiefer u. Zähne auf den Schlundknochen: Cyprinoidei

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

Flug|zeit  〈f. 20〉 Dauer eines Fluges

Grad  〈m. 1; bei Zahlenangaben Pl.: –; Zeichen: °〉 1 Abstufung, Stufe, Stärke, Maß (Wirkungs~) 2 Maßeinheit von Winkeln od. Skalen auf physikalischen Messgeräten, bes. für die Temperatur ... mehr

Pis|ton  〈[–st] n. 15〉 1 Pumpenkolben 2 〈Mus.〉 Ventil der Blechblasinstrumente ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige