Wahrig Wissenschaftslexikon Karpfenfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karpfenfisch

Karp|fen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie im Süßwasser lebender Knochenfische, charakterisiert durch die den Schlund umspannenden Knochenspangen: Cyprinidae; Sy WeißfischSy Weißling (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Re|tar|da|ti|on  〈f. 20〉 1 〈geh.〉 Verzögerung, Verlangsamung 2 〈Mus.〉 Verzögerung der oberen Stimme gegenüber der unteren ... mehr

Vor|in|stanz  auch:  Vor|ins|tanz  〈f. 20; Rechtsw.〉 vorherige Instanz ... mehr

me|ri|di|o|nal  〈Adj.; Geogr.〉 1 in der Art des Meridians, nordsüdlich (gerichtet) 2 südlich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige