Wahrig Wissenschaftslexikon Kartusche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kartusche

Kar|tu|sche  〈f. 19〉 1 Metallhülse der Artilleriegeschosse, in der sich die Pulverladung befindet 2 〈Arch.〉 bes. im Barock beliebtes Ornament aus rechteckiger Fläche (für Inschrift, Wappen u. a.) mit Rahmen aus Rollwerk 3 〈im alt. Ägypten〉 ovale, umrandete Fläche mit dem Namen des Königs [<frz. cartouche ”gerollte Einfassung aus Papier“ <ital. cartuccia ”kleines, geringes Papier“; zu lat. charta ”Papier“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ak|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20〉 I 〈unz.〉 1 aktives Verhalten, Geschäftigkeit; Ggs Passivität ( ... mehr

Saal|bau  〈m.; –(e)s, –ten; Arch.〉 Gebäude, in dem sich (außer kleinen Nebenräumen) nur ein großer Saal befindet

Vil|la|nel|la  〈[vıl–] f.; –, –nel|len; 16. Jh.; Mus.〉 = Villanelle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige