Wahrig Wissenschaftslexikon Karyokinese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Karyokinese

Ka|ryo|ki|ne|se  〈f. 19; Genetik〉 indirekte Kernteilung [<grch. karyon ”Nuss, Kern“ + kinesis ”Bewegung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Koh|len|stoff|mon|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 bei unvollständiger Verbrennung von Kohlenstoff entstehendes, farb– u. geruchloses, giftiges Gas, chemische Formel CO; Sy Kohlengas ... mehr

zer|klüf|tet  〈Adj.〉 vielmals gespalten, mit Klüften, Rissen u. Spalten durchzogen ● ~e Felsen; ~es Gebirge; ~e Mandeln 〈Med.〉; →a. zerklüften ... mehr

Ko|va|ri|anz  〈a. [–va–′–] f. 20〉 1 〈Math.; Phys.〉 Gleichbleiben der Form bestimmter Gleichungen 2 〈Statistik〉 gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis zweier Größen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige