Wahrig Wissenschaftslexikon Kasein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kasein

Ka|se|in  〈n. 11; unz.〉 phosphorhaltiger Eiweißstoff in der Milch, wird zur Herstellung von Käse, Kunst– u. Klebstoffen u. als Bindemittel in Kaseinfarben verwendet; oV 〈fachsprachl.〉 Casein; Sy Käsestoff [zu lat. caseus ”Käse“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ade|no|ma|tös  〈Adj.; Med.〉 in der Art eines Adenoms

Scho|far  〈m.; –s, –fa|roth; Mus.〉 ein Widderhorn, das nach jüd. Tradition bei verschiedenen feierl. Anlässen geblasen wird

ba|sal  〈Adj.; Anat.; Geol.〉 unten, an der Grundfläche (Basis) gelegen, von ihr stammend, zu ihr gehörend [→ Basis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige