Wahrig Wissenschaftslexikon Kaskadenschaltung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaskadenschaltung

Kas|ka|den|schal|tung  〈f. 20; El.〉 Reihen– od. Parallelschaltung, bei der jedes Schaltungsglied zum vorherigen in einer bestimmten Beziehung steht, z. B. Kaskadengenerator, Kaskadenumformer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

er|zähl|tech|nisch  〈Adj.; Lit.〉 die Technik des Erzählens betreffend, zu ihr gehörig

Har|mo|nik  〈f.; –; unz.; Mus.〉 die Technik, Kunst der musikalischen Klanggestaltung

Kon|kav|lin|se  〈f. 19; Opt.〉 konkav gekrümmte Linse; Sy Zerstreuungslinse; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige