Wahrig Wissenschaftslexikon Kasse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kasse

Kas|se  〈f. 19〉 1 Behältnis für das Aufbewahren von Geld, Geldkasten 2 Ladenkasse 3 Geldvorrat 4 Zahlraum, Zahlschalter (Abend~, Theater~, Kino~, Tages~) 5 〈Kaufmannsspr.〉 Barzahlung 6 〈kurz für〉 Krankenkasse, Sparkasse ● die ~ führen für die Abrechnung verantwortlich sein; die ~ klingelt 〈fig.〉 der Umsatz, Verdienst ist gut; ~ machen abrechnen;〈umg.〉 krank sein u. Krankengeld beziehen ● getrennte ~ führen, haben einzeln (jeder für sich) bezahlen; der Film, das Theaterstück hat volle ~ gemacht viel Geld eingebracht ● sich an der ~ (nach Theaterkarten) anstellen; bitte zahlen Sie an der ~; gut, schlecht, nicht bei ~ sein viel, wenig, kein Geld zur Verfügung haben; ich habe kein Wechselgeld mehr in der ~; in einer ~ sein Krankenkasse; ein Loch in die ~ reißen 〈fig.; umg.〉 jmds. Geldvorrat stark verringern, teuer sein; einen Griff in die ~ tun Geld stehlen (in Betrieb od. Behörde); er ist mit der ~ durchgebrannt; netto ~ Preis ohne Abzug; perbar; die Operation wird von der ~ bezahlt Krankenkasse; Geld von der ~ holen Sparkasse; jmdn. zur ~ bitten 〈umg.〉 jmdn. zum Zahlen veranlassen [<ital. cassa ”Behältnis, Ort, an dem man Geld aufbewahren kann“ <lat. capsa ”Behältnis, Kasten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Pflan|zen|schutz  〈m.; –es; unz.〉 alle Maßnahmen zur Bekämpfung u. Verhütung von Pflanzenkrankheiten

As|sem|bler  auch:  As|semb|ler  〈[smbl(r)] m. 3; unz.; IT〉 1 maschinenorientierte, d. h. in ihrer Struktur einfache, sich stark an die Bauteile des EDV–Geräts anlehnende Programmiersprache ... mehr

Wal|zen|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Ordnung der Spinnentiere mit walzenförmigem, gegliedertem Hinterleib: Solifugae; Sy Solifuge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige