Wahrig Wissenschaftslexikon Kasse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kasse

Kas|se  〈f. 19〉 1 Behältnis für das Aufbewahren von Geld, Geldkasten 2 Ladenkasse 3 Geldvorrat 4 Zahlraum, Zahlschalter (Abend~, Theater~, Kino~, Tages~) 5 〈Kaufmannsspr.〉 Barzahlung 6 〈kurz für〉 Krankenkasse, Sparkasse ● die ~ führen für die Abrechnung verantwortlich sein; die ~ klingelt 〈fig.〉 der Umsatz, Verdienst ist gut; ~ machen abrechnen;〈umg.〉 krank sein u. Krankengeld beziehen ● getrennte ~ führen, haben einzeln (jeder für sich) bezahlen; der Film, das Theaterstück hat volle ~ gemacht viel Geld eingebracht ● sich an der ~ (nach Theaterkarten) anstellen; bitte zahlen Sie an der ~; gut, schlecht, nicht bei ~ sein viel, wenig, kein Geld zur Verfügung haben; ich habe kein Wechselgeld mehr in der ~; in einer ~ sein Krankenkasse; ein Loch in die ~ reißen 〈fig.; umg.〉 jmds. Geldvorrat stark verringern, teuer sein; einen Griff in die ~ tun Geld stehlen (in Betrieb od. Behörde); er ist mit der ~ durchgebrannt; netto ~ Preis ohne Abzug; perbar; die Operation wird von der ~ bezahlt Krankenkasse; Geld von der ~ holen Sparkasse; jmdn. zur ~ bitten 〈umg.〉 jmdn. zum Zahlen veranlassen [<ital. cassa ”Behältnis, Ort, an dem man Geld aufbewahren kann“ <lat. capsa ”Behältnis, Kasten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klima: Anomal warm noch bis 2022?

Natürliche Klimaschwankung könnte in den nächsten Jahren Hitzeextreme fördern weiter

Die Alpen wandern

Gebirge wächst weiter in die Höhe und bewegt sich langsam nach Osten weiter

Zecke mit Fleckfieber-Erreger nachgewiesen

Hyalomma-Zecken breiten sich in Deutschland aus und könnten Tropenkrankheiten übertragen weiter

WLAN als Gepäckkontrolleur

Methode nutzt normale Wifi-Signale um Waffen oder Flüssigkeiten aufzuspüren weiter

Wissenschaftslexikon

Bocks|bart  〈m. 1u〉 1 Kinnbart des Ziegenbocks, Ziegenbart 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Korbblütler mit gelben Blüten: Tragopogon ... mehr

Spruch|dich|tung  〈f. 20; unz.; bes. im MA〉 Dichtung von Sprüchen (als Literaturgattung)

Coo|per|paar  auch:  Coo|per–Paar  〈[ku–] n. 11; Phys.〉 gebundenes Elektronenpaar, das aus zwei Elektronen in Wechselwirkung besteht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige