Wahrig Wissenschaftslexikon Kassiopeium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kassiopeium

Kas|si|o|pei|um  〈n.; –s; unz.; veraltete Bez. für〉 das chem. Element Lutetium [nach der grch. Sagengestalt Kassiopeia, Mutter der Andromeda]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grau|pa|pa|gei  〈m. 23; Zool.〉 rotschwänziger, kräftiger, sehr gelehriger Papagei: Psittacus erithacus; Sy Jako ... mehr

Ves|ti|bül  〈[vs–] n. 11〉 1 Vorhalle, Treppenhalle 2 〈Theat.〉 Eingangs–, Kassenhalle ... mehr

Koll|en|chym  auch:  Kol|len|chym  〈[–çym] n. 11; Bot.〉 wachstums– u. dehnungsfähiges Festigungsgewebe noch wachsender Pflanzenteile ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige