Wahrig Wissenschaftslexikon Katharsis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Katharsis

Ka|thar|sis  〈a. [′–––] f.; –; unz.〉 1 seelische Reinigung, Läuterung 2 〈Lit.; nach Aristoteles〉 Läuterung des Zuschauers durch die Tragödie, indem sie in ihm Empfindungen von Furcht u. Mitleid erweckt [<grch. katharsis ”Reinigung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

par|the|no|ge|ne|tisch  〈Adj.; Biol.〉 auf Parthenogenese beruhend, aus unbefruchteten Keimzellen entstehend

Al|lo|bar  〈n. 11; Phys.〉 Element mit einer nicht natürlich vorkommenden Isotopenzusammensetzung

ga|lop|pie|ren  〈V. i.; ist/hat〉 1 im Galopp laufen (Pferd) 2 im Galopp reiten (Person) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige