Wahrig Wissenschaftslexikon Kaulquappe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaulquappe

Kaul|quap|pe  〈f. 19; Zool.〉 Larve der Amphibien [<Kaul… <mhd. kule <kugele (→ Kugel) + Quappe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Schwarz|fil|ter  〈m. 3〉 dichter optischer Rotfilter, der nur Infrarotstrahlen durchlässt; Sy Infrarotfilter ... mehr

Farb|ab|wei|chung  〈f. 20〉 ein Abbildungsfehler bei opt. Linsen, bei dem die entstehenden Bilder farb. Säume zeigen; Sy chromatische Aberration ... mehr

Fi|cus  〈m.; –, Fi|ci [–tsi]; Bot.〉 Feigenbaum [lat., ”Feigenbaum, Feige“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige