Wahrig Wissenschaftslexikon Kaustikum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kaustikum

Kaus|ti|kum  〈n.; –s, –ti|ka; Med.〉 Ätzmittel [<lat. causticum; zu grch. kaiein ”brennen“, kausis ”Brand“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

lab|bern  〈V. i.; hat〉 1 〈Mar.〉 schlaff hängen (Segel) 2 〈umg.〉 schmatzend schlecken, schlürfen ... mehr

Fluss|mu|schel  〈f. 21〉 Sy Najade 1 Angehörige einer Familie von im Süßwasser lebenden Muscheln: Unionnidae ... mehr

Lau|rin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 eine höhere, gesättigte Fettsäure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige