Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Keimdrüse

Keim|drü|se  〈f. 19; Biol.; Med.〉 jede der Drüsen, die die Keimzellen u. Sexualhormone erzeugen (Hoden u. Eierstöcke); Sy GeschlechtsdrüseSy Gonade

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

es|es  〈n.; –, –; Mus.〉 = Eses

sub|akut  〈Adj.; Med.〉 gemäßigter, weniger heftiger Verlauf von Krankheitsprozessen

Max–Planck–Ge|sell|schaft  〈f. 20; unz.; Abk.: MPG〉 Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften mit Instituten für Physik, Chemie, Medizin, Biologie, Technik u. Geisteswissenschaften [nach dem dt. Physiker Max Planck, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige