Wahrig Wissenschaftslexikon Kennungswandler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kennungswandler

Ken|nungs|wand|ler  〈m. 3; Kfz〉 Zusatzgerät an Straßenfahrzeugen, um die Motordrehzahl der Geschwindigkeit anzupassen, so dass der Motor im günstigsten Leistungsbereich arbeiten kann, z. B. die Kupplung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|bal|in|ju|rie  〈[vr–––ri] f. 19; Rechtsw.〉 Beleidigung durch Worte

Pro|gramm|di|rek|tor  〈m. 23; Radio; TV〉 Direktor, der für das Programm eines Senders verantwortlich ist

…ose  〈in Zus.; zur Bildung von Subst.; f. 19〉 1 〈Med.〉 einen Krankheitsverlauf od. –zustand benennend, z. B. Neurose, Sklerose, Dermatose 2 〈Chem.〉 ein Mono– od. Disaccharid benennend, z. B. Glukose, Laktose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige