Wahrig Wissenschaftslexikon Kennungswandler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kennungswandler

Ken|nungs|wand|ler  〈m. 3; Kfz〉 Zusatzgerät an Straßenfahrzeugen, um die Motordrehzahl der Geschwindigkeit anzupassen, so dass der Motor im günstigsten Leistungsbereich arbeiten kann, z. B. die Kupplung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Or|bi|tal|sta|ti|on  〈f. 20; Raumf.〉 in eine Umlaufbahn um einen Himmelskörper gebrachte Forschungsstation [→ Orbit ... mehr

FFH–Ge|biet  〈n. 11; Ökol.〉 den FFH–Richtlinien entsprechend ausgewiesenes Natur– und Landschaftsschutzgebiet, das im Rahmen des europäischen Netzwerks Natura 2000 als Schutzraum für Pflanzen (Flora), Tiere (Fauna) und Habitate (Habitat) bestimmt ist

Ni|xe  〈f. 19; Myth.〉 junger weibl. Wassergeist in Menschengestalt, aber mit Fischschwanz statt der Beine; Sy Wasserjungfrau ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige