Wahrig Wissenschaftslexikon Kephalalgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kephalalgie

Ke|phal|al|gie  auch:  Ke|pha|lal|gie  〈f. 19; Med.〉 Kopfschmerz [<grch. kephale ”Kopf“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

di|o|phan|tisch  〈Adj.; Math.; in der Fügung〉 ~e Gleichung G. mit mehreren Unbekannten, für die Lösungen mit ganzen Zahlen zu suchen sind [nach dem grch. Mathematiker Diophantos, ... mehr

up|da|ten  〈[pdtn] V. t.; hat〉 1 〈IT〉 ein Update installieren, ein Programm aufrüsten, auf einen verbesserten Stand bringen, aktualisieren 2 〈fig.〉 aktualisieren, auf den neuesten Stand bringen ... mehr

Ha|bi|tus  〈m.; –; unz.〉 1 äußere Erscheinung 2 Körperbeschaffenheit, Haltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige