Wahrig Wissenschaftslexikon Keratose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Keratose

Ke|ra|to|se  〈f. 19; Med.〉 krankhafte, übermäßige Hornhautbildung [zu grch. keras ”Horn“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Piz  〈m. 1; Geogr.〉 Berggipfel (bes. in Namen von Bergen) [rätoroman.]

eth|no|lo|gisch  〈Adj.〉 = völkerkundlich

Ener|gie|vor|rat  〈m. 1u; meist Pl.〉 Vorrat an Energieträgern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige