Wahrig Wissenschaftslexikon Kerbholz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kerbholz

Kerb|holz  〈n. 12u; MA〉 längs gespaltener Stock, von dem jeder der beiden Geschäftspartner eine Hälfte bekam, in die Kerben als Merkzeichen für Zahlungen usw. geschnitten wurden ● etwas auf dem ~ haben 〈eigtl.〉 etwas schuldig sein;〈fig.〉 etwas Unrechtes getan haben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bre|chung  〈f. 20〉 1 〈Phys.〉 Richtungsänderung einer Welle, z. B. Licht–, Schall– od. Wasserwelle beim Auftreffen auf eine Grenzfläche zweier Medien mit unterschiedlicher Ausbreitungsgeschwindigkeit; Sy Refraktion ... mehr

Kul|tur|pes|si|mis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Kritik, ablehnende Haltung gegenüber der bestehenden Kultur eines Volkes

Jiu–Jit|su  〈[diuditsu] n.; – od. –s; unz.; Sp.〉 altjapanischer Ringsport, Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung [<jap. jujutsu ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige