Wahrig Wissenschaftslexikon Kerbholz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kerbholz

Kerb|holz  〈n. 12u; MA〉 längs gespaltener Stock, von dem jeder der beiden Geschäftspartner eine Hälfte bekam, in die Kerben als Merkzeichen für Zahlungen usw. geschnitten wurden ● etwas auf dem ~ haben 〈eigtl.〉 etwas schuldig sein;〈fig.〉 etwas Unrechtes getan haben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stein|bei|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Grundfisch in stehenden u. fließenden Gewässern: Cobitis taenia

in|ner(e, –er, –es)  〈Adj.〉 1 innen befindlich, innen stattfindend 2 〈Med.〉 im Innern des Körpers (gelegen, stattfindend) ... mehr

Dö|bel  〈m. 5; Zool.〉 längl. Karpfenfisch mit fast rundem Querschnitt: Squalius cephalus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige