Wahrig Wissenschaftslexikon Kernbeißer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kernbeißer

Kern|bei|ßer  〈m. 3; Zool.〉 1 Angehöriger einer Gruppe von Finkenvögeln mit außerordentlich kräftigem Schnabel 2 〈i. e. S.〉 Kirschkernbeißer: Coccothraustes coccothraustes

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quäs|ti|on  〈f. 20; Philos.〉 in der wissenschaftl. Diskussion entwickelte u. gelöste Frage, Streitfrage [<lat. quaestio ... mehr

Si|nus  〈m.; –, – od. –se〉 1 Vertiefung, Höhlung, Ausbuchtung an einem Organ 2 〈Math.; Zeichen: sin〉 eine Winkelfunktion, das Verhältnis zw. der einem Winkel im rechtwinkeligen Dreieck gegenüberliegenden Kathete u. der Hypothenuse ... mehr

Par|kin|son|krank|heit  auch:  Par|kin|son–Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 = parkinsonsche Krankheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige