Wahrig Wissenschaftslexikon Kernholzkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kernholzkäfer

Kern|holz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Käfern aus der Verwandtschaft der Borkenkäfer, der im Holz harter Laubbäume lebt: Platypodidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|pok|baum  〈m. 1u; Bot.〉 bis 50 m hoher Baum aus der Familie der Bombazeen, der Kapok u. Holz liefert: Ceiba pendantra od. Eriodendron anfractuosum; Sy Baumwollbaum ... mehr

Ele|gant  〈[elgã] m. 6; veraltet〉 stets nach der letzten Mode gekleideter u. frisierter, gepflegter Mann [→ elegant ... mehr

Wen|de|hals  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 Specht, der seinen Hals drehend verrenken kann: Jynx torquilla 2 〈fig.〉 jmd., der sich nach einer polit. Wende den neuen Verhältnissen sehr schnell anpasst u. seine früheren, entgegengesetzten Überzeugungen verleugnet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige