Wahrig Wissenschaftslexikon Kernholzkäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kernholzkäfer

Kern|holz|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von Käfern aus der Verwandtschaft der Borkenkäfer, der im Holz harter Laubbäume lebt: Platypodidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sur|ro|ga|ti|on  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 Unterschiebung 2 〈Rechtsw.〉 Einsetzung od. Nachrücken eines neuen Berechtigten od. Vermögenswertes an Stelle eines alten ... mehr

Harn|stau|ung  〈f. 20; Med.〉 Rückstauung gebildeten Harns, dessen Abfluss in den Harnwegen behindert wird, z. B. durch Harnröhrenverschluss

fu|gie|ren  〈V. t.; hat; Mus.〉 in der Art einer Fuge gestalten ● fugiertes Thema [→ Fuge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige