Wahrig Wissenschaftslexikon Kernspindel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kernspindel

Kern|spin|del  〈f. 21; Biol.〉 spindelförmige Struktur, die für die Bewegung der Chromosomen während der Kernteilung sorgt; →a. Meiose→a. Mitose

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Zahn|rad|ge|trie|be  〈n. 13〉 Getriebe mit Zahnrädern

De|po|la|ri|sa|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 Aufhebung der chem. Polarisation in galvan. Elementen 2 Umwandlung polarisierten Lichts in weniger od. unpolarisiertes, d. h. natürliches Licht ... mehr

Schul|sys|tem  〈n. 11〉 länderspezif. System von Art u. Anzahl der jeweils eingerichteten Schulformen sowie ihres Verhältnisses zueinander ● das deutsche, französische, US–amerikanische ~; die verschiedenen ~e miteinander vergleichen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige