Wahrig Wissenschaftslexikon Keton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Keton

Ke|ton  〈n. 11; Chem.〉 organ.–chemische Verbindung, die die Karbonylgruppe = C = O ein– od. mehrfach, verbunden mit Alkyl– od. Arylresten, enthält, z. B. Azeton [→ Aceton]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kn|el|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Mitglied einer Gattung der Süßgräser (Poaceae) mit zu Knäueln vereinigten Ährchen, die eine lappige, einseitswendige Rispe bilden: Dactylis; oV Knaulgras; ... mehr

Keim  〈m. 1〉 1 〈Biol.〉 1.1 einfaches Ausgangsgebilde eines Lebewesens, Embryo  1.2 erster Trieb, der sich aus dem Samen einer Pflanze entwickelt ... mehr

Herz|mu|schel  〈f. 21; Zool.〉 essbare Muschel mit herzförmiger Schale: Cardium edule

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige