Wahrig Wissenschaftslexikon Kettenmolekül - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kettenmolekül

Ket|ten|mo|le|kül  〈n. 11; Chem.〉 hochmolekulare Verbindung, die durch geradlinige od. verzweigte Aneinanderreihung von meist gleichartigen Molekülbausteinen aufgebaut ist

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|buch  〈n. 12u; umg.〉 Buch über ein Gebiet der Kunst mit zahlreichen u. sehr guten Abbildungen

Al|ters|py|ra|mi|de  〈f. 19; Statistik〉 grafische Darstellung der Altersverteilung einer Bevölkerung in Form einer Pyramide

Kreuz|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Pflanzenfamilie mit kreuzförmig angelegter Blüte: Crucifera; Sy Kruzifere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige