Wahrig Wissenschaftslexikon Kettenreaktion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kettenreaktion

Ket|ten|re|ak|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Kernphys.〉 chemische od. Kernreaktion, die einmal ausgelöst wird u. ihrerseits weitere Reaktionen derselben Art bewirkt 2 〈fig.〉 Folge von Reaktionen od. Ereignissen, die durch eine Reaktion bzw. ein Ereignis ausgelöst wurden ● eine atomare, unkontrollierte ~ auslösen; eine ~ der Gewalt in Gang setzen; die ~ unterbrechen; eine ungestört ablaufende ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sal|ta|to  〈bei Streichinstrumenten; Mus.〉 mit springendem Bogen (zu spielen) [ital., ”gesprungen“; zu saltare ... mehr

Haupt|ver|hand|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 wichtigster Abschnitt des gerichtl. Hauptverfahrens, in dem die Entscheidung über die öffentl. Klage gefällt wird

Kunst|ba|nau|se  〈m. 17; umg.; abwertend〉 jmd., der kein Verständnis für Kunst hat u. daher meist abfällige Urteile darüber äußert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige