Wahrig Wissenschaftslexikon Kidneybohne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kidneybohne

Kid|ney|boh|ne  〈[kidni–] f. 19; Bot.〉 1 ein Bohnengewächs: Phaseolus vulgaris 2 nierenförmige, meistens dunkelrote Frucht der Kidneybohne (1) [<engl. kidneybean, zu kidney ”Niere“ + bean ”Bohne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tes|ti|kel  〈m. 5〉 = Hoden [<lat. testiculus, ... mehr

Pa|tho|ge|ni|tät  〈f. 20; unz.; Med.〉 pathogene Beschaffenheit, Fähigkeit, Krankheiten hervorzurufen

Ma|ni|ok  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Gattung südamerikan. Wolfsmilchgewächse, deren blausäurehaltige Wurzelknollen durch Kochen, Rösten od. Trocknen genießbar gemacht werden: Manihot utilissima u. M. dulcia; oV Manihot ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige