Wahrig Wissenschaftslexikon Kidneybohne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kidneybohne

Kid|ney|boh|ne  〈[kidni–] f. 19; Bot.〉 1 ein Bohnengewächs: Phaseolus vulgaris 2 nierenförmige, meistens dunkelrote Frucht der Kidneybohne (1) [<engl. kidneybean, zu kidney ”Niere“ + bean ”Bohne“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

La Bam|ba  〈m.; – –, – –s od. fachsprachl.: f.; – –, – –s; Mus.〉 aus Lateinamerika stammender Modetanz [portug.; nach dem gleichnamigen spanischen Hit des US–amerikanischen Sängers Ritchie Valens von 1958]

The|a|ter|di|rek|tor  〈m. 23; bes. österr.〉 Intendant eines Theaters

de|kon|ta|mi|nie|ren  〈V. t.; hat; Kernphys.〉 1 entgiften, radioaktive Verunreinigungen von Kleidern, der Haut, Geräten, od. der Luft, dem Wasser u. Ä. durch physikalische od. chemische Verfahren beseitigen od. verringern; Ggs kontaminieren ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige