Wahrig Wissenschaftslexikon Kiefergelenk - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kiefergelenk

Kie|fer|ge|lenk  〈n. 11; Anat.〉 gelenkige Verbindung der Kiefer am Schädel der Wirbeltiere u. des Menschen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Tou|ris|mus|bran|che  〈[tu––brã:] f. 19〉 Gesamtheit von Unternehmen u. Organisationen, die sich mit dem Fremdenverkehr befassen u. als Dienstleister im Tourismus tätig sind, Reisebranche

Myo|fi|bril|le  auch:  Myo|fib|ril|le  〈f. 19; Anat.〉 Muskelfibrille ... mehr

Hy|per|tro|phie  〈f. 19; Med.〉 übermäßige Vergrößerung, übermäßiges Wachstum (von Gewebe, eines Organs); Ggs Hypotrophie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige