Wahrig Wissenschaftslexikon Kiemenatmung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kiemenatmung

Kie|men|at|mung  〈f. 20; unz.; Zool.〉 Atmung durch Kiemen; →a. Lungenatmung→a. Hautatmung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ras|te  〈f. 19; Tech.〉 Vorrichtung, die durch Ineinandergreifen einen Verschluss bildet, Haken zum sichernden Einrasten

Che|mis|mus  〈[çe–] m.; –; unz.〉 Ablauf chemischer Stoffumsetzungen (bes. im Tier– u. Pflanzenkörper) [→ Chemie ... mehr

à la  nach Art von ● er versucht einen Stil ~ Thomas Bernhard zu schreiben ● ~ baisse [–bs] spekulieren spekulieren, indem man mit dem Fallen der Kurse rechnet; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige