Wahrig Wissenschaftslexikon Kinästhetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kinästhetik

Kin|äs|the|tik  auch:  Ki|näs|the|tik  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Bewegungsempfindungen [<grch. kinein ”bewegen“ + Ästhetik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Koh|len|hy|drat  auch:  Koh|len|hyd|rat  〈n. 11; Biochem.〉 organ.–chem. Verbindung der allg. Formel C n ... mehr

le|sen  〈V. 178; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 den Sinn von Schriftzeichen erfassen, Schrift in Sprache umsetzen 2 Vorlesungen halten ... mehr

Tam|bu|riz|za  〈f.; –, –zen; Mus.〉 mandolinenähnliches Zupfinstrument der Südslawen [<serb. tambur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige