Wahrig Wissenschaftslexikon Kinästhetik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kinästhetik

Kin|äs|the|tik  auch:  Ki|näs|the|tik  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Bewegungsempfindungen [<grch. kinein ”bewegen“ + Ästhetik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fun|keln  〈V. i.; hat〉 1 sehr rasch im Wechsel aufleuchten u. fast verlöschen 2 Licht in Funken aussenden od. zurückwerfen ... mehr

Note|book  〈[ntbuk] n. 15; IT〉 kleiner, tragbarer Computer; →a. Laptop ... mehr

Ge|bot  〈n. 11〉 1 Befehl, Anordnung, Verordnung 2 (moral.) Grundgesetz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige