Wahrig Wissenschaftslexikon kinästhetisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kinästhetisch

kin|äs|the|tisch  auch:  ki|näs|the|tisch  〈Adj.; Med.〉 auf Kinästhesie beruhend, bewegungsempfindlich ● ~er Sinn = Muskelgefühl

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Im|mis|si|ons|schutz  〈m.; –es; unz.; Ökol.〉 (gesetzlicher) Schutz zur Vermeidung von Immissionen

Pflan|zen|art  〈f. 20〉 bestimmte Art, Sorte von Pflanzen

Schmie|re  〈f. 19〉 1 Fett zum Schmieren, Schmiermittel (Schuh~, Wagen~) 2 fettige, klebrige Masse, Salbe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige