Wahrig Wissenschaftslexikon Kinin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kinin

Ki|nin  〈n. 11; Biochem.〉 gefäßerweiternd (daher blutdrucksenkend) sowie auf die glatte Muskulatur von Darm, Bronchien u. Uterus kontrahierend wirkendes Peptidhormon [→ Kinesis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schne|cken|gang  〈m. 1u〉 1 〈Tech.〉 Gewinde mit großer Steigerung, bes. an Kameras zum Einstellen der Entfernung; Sy Schneckengewinde ... mehr

Ter|ra  〈f.; –; unz.; Geogr.〉 Land, Erde [lat.]

Throm|bo|se  〈f. 19; Med.〉 Blutgerinnung innerhalb der Venen [zu grch. thrombos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige