Wahrig Wissenschaftslexikon Kirchengesang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kirchengesang

Kir|chen|ge|sang  〈m. 1u〉 1 〈im MA〉 Gesang in der Kirche von Psalmen u. Hymnen 2 〈seit dem 13. Jh.〉 Gesang in der Kirche von deutschen Kirchenliedern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikrokugeln als Laser

Neuartiger Mikrolaser funktioniert sogar in Blut und Körpergewebe weiter

Helikopter-Eltern: Schlecht fürs Kind?

Überfürsorge hemmt Ausbildung der Selbstkontrolle und Frustrationstoleranz weiter

DNA: Doch kein eindeutiger Code?!

Hefeart stellt Regeln der Genetik auf den Kopf weiter

Skurril: Ein Vulkan "singt"

Schlot des Cotopaxi tönt wie eine riesige Orgelpfeife weiter

Wissenschaftslexikon

Streich|quin|tett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für fünf Streichinstrumente (mit einer Bratsche od. einem Cello mehr als beim Streichquartett od. mit Kontrabass) 2 die Spieler dieser Instrumente ... mehr

Ho|mo|mor|phis|mus  〈m.; –, –phis|men; Math.〉 Abbildungsverfahren zw. zwei algebraischen Strukturen, z. B. Gruppen od. Körpern, das mit den in ihnen definierten Verknüpfungen verträglich ist, d. h., das Bild eines Verknüpfungsergebnisses ist gleich dem Verknüpfungsergebnis der Bilder

Dis|ko|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den Möglichkeiten der Interpretation u. Aufzeichnung von Musik im Bereich der Tonträger sowie von deren Vertrieb; oV Discologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige