Wahrig Wissenschaftslexikon Kirschlorbeer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kirschlorbeer

Kirsch|lor|beer  〈m. 23; Bot.〉 immergrünes Rosengewächs mit lederartigen Blättern, die gerieben nach bitteren Mandeln riechen: Prunus laurocerasus; Sy Lorbeerkirsche

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|gro|gramm  〈n. 11; Meteor.〉 Aufzeichnung eines Hygrometers

♦ Die Buchstabenfolge hy|gr… kann in Fremdwörtern auch hyg|r… getrennt werden.

Erd|fer|ne  〈f. 19; unz.〉 Punkt der größten Entfernung des Mondes von der Erde; Ggs Erdnähe; ... mehr

Ver|bal|ero|ti|ker  〈[vr–] m. 3; Psych.〉 jmd., der ständig über sexuelle Handlungen u. Erlebnisse redet, die er allerdings in den meisten Fällen nicht vollzieht u. erlebt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige