Wahrig Wissenschaftslexikon Kitharöde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kitharöde

Ki|thar|ö|de  auch:  Ki|tha|rö|de  〈m. 17; Mus.〉 altgriechischer Spieler der Kithara u. Sänger [<grch. kithara ”Saiteninstrument“ + aoidos ”Sänger“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Pa|re|se  〈f. 19; Med.〉 unvollkommene Lähmung bei (z. T. deutlich) verminderter Funktion eines Nervs od. Erfolgsorganes [<grch. paresis ... mehr

Te|le|sti|chon  auch:  Te|les|ti|chon  〈n.; –s, –chen od. –cha〉 aus den Endbuchstaben od. –wörtern eines Gedichts o. Ä. gebildetes Wort od. Satz ... mehr

Erb|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.; veraltet〉 = Genetik (2)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige