Wahrig Wissenschaftslexikon Kiwi2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kiwi2

Ki|wi 2  〈f. 10; Bot.〉 1 bes. in Neuseeland kultivierte Liane mit beerenförmigen Früchten 2 grünliche, behaarte Frucht der Kiwi 2  (1) mit saftigem, säuerlichem Fruchtfleisch u. kleinen, dunklen Kernen (besonders reich an Vitamin C) [vermutl. aufgrund ähnlicher Form u. Farbe nach dem gleichnamigen Vogel benannt; → Kiwi1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ver|mi|cu|lit  〈[vr–] n. 11; Min.〉 durch Verwitterung von Glimmern entstehendes Tonmineral, das aufgrund seiner hohen Absorptionsfähigkeit auch als Wärmeisoliermaterial eingesetzt wird [zu lat. vermiculus ... mehr

Rü|cke|gas|se  〈f. 19; Forstw.〉 unbefestigter Weg im Wald für die Holzrückung (Abtransport gefällter Bäume)

fo|to|syn|the|tisch  〈Adj.; Biol.〉 die Fotosynthese betreffend, auf ihr beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige