Wahrig Wissenschaftslexikon Klause - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Klause

Klau|se  〈f. 19〉 1 Zelle, Einsiedelei (Einsiedler~) 2 Talenge, Engpass 3 Schlucht 4 〈Bot.〉 einsamiges Teilfrüchtchen der Röhrenblütler (Tubiflorae) 5 〈fig.〉 Zimmer, Heim, kleine Wohnung ● er hat eine gemütliche ~; in meiner stillen ~ [<ahd. klusa ”Kloster, Einsiedelei“ <mlat. clusus (für lat. clausus ”geschlossen“, Part. Perf. zu claudere ”schließen“) ”eingehegtes Grundstück, Kloster“;
Verwandt mit: Klausel, Klausur, Klosett, Kloster]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Darm|spü|lung  〈f. 20; Med.〉 Reinigung der untersten Darmabschnitte durch Flüssigkeit

Herz|ver|pflan|zung  〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung des Herzens eines soeben Gestorbenen in den Körper eines anderen Menschen anstelle des erkrankten Herzens; Sy Herztransplantation ... mehr

Ab|nor|mi|tät  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 abnorme Beschaffenheit II 〈zählb.〉 abnorme Sache od. Erscheinung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige